Bokator - eine traditionelle Kriegs- und Kampfkunst aus Kambodscha
Foto © Manit Larpluechai @ Dreamstime

Bokator / Labokkatoa

Eine alte, traditionelle Kriegs- und Kampfkunst aus Kambodscha

Bokator ist eine alte, traditionelle Kriegs- und Kampfkunst aus Kambodscha. Das traditionelle Bokator besticht durch kunstvolle Sprünge und dem erklettern eines Gegners. Die Bewegungen im Bokator sind teilweise sehr fliesend und erinnern etwas an einen Tanz. Ähnlich wie im Muay Thai werden häufig Stöße mit dem Knie und Ellenbogen versetzt. Schläge und Tritte gehören zu den Basistechiken des Bokator. Weitere Elemente sind das Ringen und der Bodenkampf. Auch mit dem Schienbein wird getreten und selbst Kopfstöße sind erlaubt. Diverse Techniken wie z.b. Tritte und Schläge ähneln Techniken aus dem Kung Fu, insbesondere der Waffenkampf erinnert sehr an die Techniken des Kung Fu bzw. Wushu. Der Kampf mit Waffen ist auch ein Teil von Bokator. Vorwiegend wird mit dem Bo oder zwei Stöcken gekämpft. Weitere Waffen sind das Schwert, zwei Messer, der Speer und der Bogen. Eine weitere besondere Waffe ist der Schal, mit dem Gegner z.b. gewürgt werden können.

Bokator gehört zu den ältesten Kampfsportarten überhaupt

Die Tradition des Bokator reicht weit zurück. Belege können bis ins 3. Jahrhundert zurück verfolgt werden. Auf vielen Tempeln der Khmer wurden Bokator Kämpfer bei Ausführung von diverseren Kampftechniken in Stein geschlagen und verewigt. Bokator bzw. Labokkatoa gehört somit zu den ältesten Kampfsportarten. Die Kämpfer der Khmer nutzen die Kampfkunst um Ihren Wohlstand und Ihre Vorherrschaft in der Region zu verteidigen. Bokator kann mit stampfender Löwe übersetzt werden. Die traditionelle Kleidung der Bokator umfassen, neben einer kurzen Hosen; Bandagen aus Schnüren um Hand, Handgelenk und Unterarm, einem Ring aus Stoff um den Oberarm oberhalb des Bizeps sowie einem Stirnband aus einem aufgerollten Stück Stoff.


Videos zu der Kampfkunst Bokator:

Kun Kmher Bokator - Eine kurze Präsentation der Kampfkunst Bokator (1:38 min)
Eine Demonstration mit diversen Nahkampftechniken (7:32 min.)

Informationsquellen und weiterführende Information über Bokator: